Integratives TherapiezentrumDialog Westerkappeln / Lotte

Motopädie

Motopädie dient der Förderung und Stärkung der Persönlichkeitsbildung über motorische Lernprozesse.

Im Vordergrund der motopädischen Förderung steht das Erleben, Erfahren und Wahrnehmen von körperlich-motorischen und geistig-seelischen Prozessen.

Ziel der Motopädagogik ist es, Handlungsfähigkeit zu erwerben und zu erweitern und durch die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung ein positives Selbstbild zu entwickeln.

Diese Handlungskompetenz beinhaltet:

Ich-Kompetenz durch Körper- und Selbsterfahrung:den Körper wahrnehmen, eigene Wünsche , Bedürfnisse und Fähigkeiten erkennen,

Sach-Kompetenz durch Materialerfahrung: mit Materialien und Gegenständen umgehen, sie erkunden, verändern und einschätzen

Sozial-Kompetenz durch Sozialerfahrung: andere und ihre Bedürfnisse wahrnemen, Kompromisse eingehen, Konflikte lösen, sich an Regeln halten